Chargement ...

Louis-Joseph Maës

LA FERTE-SAINT-AUBIN

Kategorie : Ingénierie & Kunsthandwerk

Geschlecht : Mann

Geburt : 1815

Tod : 1898

Zeit : Zeitgenössisch

Maës erbt die Glaserei seines Schwiegervaters, um den er sich kümmert, bis er 1842 nach Clichy umzieht und dort seine neue Fabrik, die berühmte Cristallerie, eröffnet. Im 19. Jahrhundert ist diese gemeinsam mit Saint-Louis und Baccarat eine der drei führenden französischen Kristallfabriken. Als Haus von internationalem Ruf gewinnt sie auf den Weltausstellungen ab den 1850er Jahren Auszeichnung um Auszeichnung. Ihre Berühmtheit verdankt sie ihrem Markenmotiv, der weltbekannten Rose de Clichy. 1870 verlässt Maës das Département Hauts-de-Seine in Richtung Loiret und La Ferté Saint-Aubin. Dort kauft er das Château des Muids, wo er bis zu seinem Tod lebt.

You will like also